Rechtschutzsaal - F R I E D R I C H S T H A L | Sehenswürdigkeiten | : : .

Direkt zum Seiteninhalt

Rechtschutzsaal

historische Stellen > Bildstock



Rechtsschutzsaal

Bildstock

Der Rechtsschutzsaal ist das älteste deutsche Gewerkschaftsgebäude.
Es ist ein Denkmal für die deutsche Arbeiterbewegung.
Ende des 19. Jahrhunderts kämpfte hier der aus Hasborn (Tholey) stammende Bergmann Nikolaus Warken, genannt 'Eckstein' um gerechtere Lebens- und Arbeitsverhältnisse.

Der Bau des Rechtsschutzsaales wurde notwendig, weil die damalige Obrigkeit Versammlungen unter freiem Himmel nicht duldete.

Inzwischen wird das Gebäude von der „Stiftung Rechtsschutzsaal“ verwaltet.

Der Rechtsschutzsaal beherbergt Gastronomie und dient als Versammlungsstätte für unterschiedlichste Gelegenheiten.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter



Standort:

Stadtteil Bildstock
Hofstraße 49

66299 Friedrichsthal
Geodaten (Dezimalgrad):
49.334552, 7.100231

N49° 20' 4.387" E7° 6' 0.832"

Hinweis:

Dieses Motiv ist auch auf folgenden Produkten von zu finden:



Diese Seite wurde zuletzt am 25.09.2019 aktualisiert.
http://www.p-h-design.de
Zurück zum Seiteninhalt